Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Showcase


Channel Catalog


Channel Description:

RSS Feed Essen und Trinken auf der Frankenalb

older | 1 | (Page 2) | 3 | newer

    0 0
  • 12/03/14--05:57: Freihandelsabkommen CETA
  • Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat Parlamentarier und Öffentlichkeit beim Freihandelsabkommen mehrfach getäuscht. In einem aktuellen Sachstandsbericht für den Wirtschaftsausschuss des Bundestags arbeitet sein Ministerium mit formaljuristischen Tricks, im Plenum sagte der Vizekanzler selbst die Unwahrheit.

    Nach deutlicher Kritik insbesondere an den Investorenschutzklauseln hatte Sigmar Gabriel in der vergangenen Woche eine Zustimmung Deutschlands zum geplanten CETA-Abkommen zwischen der EU und Kanada signalisiert. "Deutschland wird dem dann auch zustimmen. Das geht gar nicht anders", so Gabriel laut Plenarprotokoll in der Bundestagsdebatte am 27. November. Seine Begründung: Weil "der Rest Europas dieses Abkommen will." Die Kritiker warnte Gabriel vor einer "nationalen Bauchnabelschau". Tatsächlich kann von einer Zustimmung im "Rest Europas" keine Rede sein: Vier Tage vor Gabriels Rede stimmte die französische Assemblée Nationale mehrheitlich gegen CETA in der jetzigen Form. Zuvor hatten sich bereits die Parlamente in den Niederlanden und in Österreich gegen den Vertragsentwurf ausgesprochen. Noch am 25. September hatte Gabriel ebenfalls im Bundestag das österreichische Parlamentsvotum ausdrücklich erwähnt und gelobt: "Gestern hat das österreichische Parlament - ich glaube, mit einer Zweidrittelmehrheit - [...] beschlossen, dass sie ebenfalls weiterverhandeln wollen. [...] Tun Sie [...] bitte nicht so, als gäbe es keinerlei Chance, weiter zu reden! Das tun die Österreicher, das werden andere tun, und das werden auch wir machen" (zitiert nach Plenarprotokoll).


    Weitere Artikel zu diesem Thema:

    Die LebensmittelwirtschaftLobbyverein "Die Lebensmittelwirtschaft" verfälscht eigene Studienergebnisse

    FreihandelsabkommenAktuelle Umfrage zu TTIP: Zustimmung zum Freihandelsabkommen sinkt - jeder Vierte will Stopp der Verhandlungen - foodwatch wirft Bundesregierung Täuschung vor

    foodwatch-Aktion bei NestléKonzern lehnt Goldenen Windbeutel ab – „Von Werbelüge und Gesundheitsgefährdung kann keine Rede sein“ – foodwatch: Konzern dreht Eltern die lange Nase

    Blogger gegen EtikettenschwindelNestlé erhält Goldenen Windbeutel 2014 – Verbraucher wählen Alete Trinkmahlzeiten zur dreistesten Werbelüge des Jahres – foodwatch fordert: Produkt vom Markt nehmen!

    Thema: BabynahrungWenn Babyprodukte den ärztlichen Empfehlungen widersprechen - Mangelhafter Gesundheitsschutz: foodwatch fordert strengere Standards für Säuglingsnahrung

    Werbelüge abstellenGoldener Windbeutel 2014: Erster Hersteller möchte Werbelüge abstellen – Äpfel für "Unser Norden"-Apfelsaft kommen bald wirklich nur noch aus dem Norden – Coop eG kündigt Veränderung an

    Lebensmittelkennzeichnung3 von 4 Verbrauchern scheitern an Lebensmittelkennzeichnung: Produktqualität kaum zu bewerten – Kunden wünschen sich mehr Information auf der Verpackung – "Verbraucherreport 2014" mit repräsentativen Umfragedaten von Emnid vorgestellt

    Wahl zum Goldenen WindbeutelVideo: Chef-Lobbyisten der Lebensmittelwirtschaft äußern sich über Wahl zum Goldenen Windbeutel - "Minni" und "Sonni" und die große Angst vor den Tagesthemen

    Thema: EtikettenschwindelWahl zum Goldenen Windbeutel 2014 gestartet - Verbraucher entscheiden über die dreisteste Werbelüge des Jahres - Produkte von Coca-Cola, Unilever, Coop, Mondelez und Nestlé nominiert

    Deutsche Bank täuschte Öffentlichkeit bei NahrungsmittelspekulationAgrar-Fonds entgegen eigenen Ankündigungen weitergeführt

    Thema: Freihandelsabkommen mit KanadaCETA stoppen, um fatale Standards für TTIP zu verhindern! - foodwatch fordert Initiative von Vizekanzler Sigmar Gabriel gegen Freihandelsabkommen mit Kanada: Paraphierung am 25. September aussetzen!

    Kinderernährung und SchulbildungStiftung Verbraucherschutz wirft McDonald's aus dem Schul Bündnis - Reaktion auf Protest von mehr als 37.000 Bürgern - Weiterhin Unternehmensgelder für Bildungsarbeit

    Thema: EtikettenschwindelBlogger-Contest: foodwatch sucht die erfolgreichsten Blogger gegen Etikettenschwindel - Jetzt bewerben: Wer sammelt die meisten Stimmen beim Goldenen Windbeutel 2014?

    Luftnummer VerbraucherschutzErst auf Nachfrage will Edeka sich von Bio-Müsli-Mogelpackung trennen

    Versteckte Tierbestandteile in LebensmittelnNiedersächsischer Verbraucherminister unterstützt Forderung nach Pflicht-Kennzeichnung

    Rechtlos im Supermarktfoodwatch fordert Generalüberholung des Lebensmittelrechts - Analyse "Rechtlos im Supermarkt" belegt: Schutz der Verbraucher vor Gesundheitsgefahren und Täuschung ist nicht gewährleistet

    Allergene, Zusatzstoffe und AromenBundesregierung will Verbraucher bei loser Ware weiterhin nur mangelhaft informieren

    Smiley-OffensiveLebensmittelbetriebe fordern Veröffentlichung von Hygiene-Kontrollergebnissen - Poletto, Lafer, Wiener, Wohlfahrt, Klink, Raue und Müller zeigen Gesicht für die "Smiley-Offensive"

    LebensmittelbuchkommissionWegen Schweige-Pflicht: foodwatch lehnt Mitarbeit bei Erarbeitung von Leitsätzen der Lebensmittelbuchkommission ab

    Internationale Umfrage75 Prozent der Börsenpraktiker gehen von Einfluss der Spekulation auf Nahrungsmittelpreise aus - foodwatch fordert Deutsche Bank auf, die Reißleine zu ziehen


    0 0
  • 11/18/14--03:24: Allergen-Kennzeichnung
  • Das Bundesernährungsministerium hat seinen Entwurf für die Allergen-Kennzeichnung bei unverpackten Lebensmitteln nachgebessert. Es reagiert damit auf die Kritik, die unter anderem die Verbraucherorganisation foodwatch im August 2014 in einer Stellungnahme an das Ministerium geäußert hatte.

    Ursprünglich hatte das Ministerium vorgesehen, dass Gastwirte, Bäcker oder Metzger in vielen Fällen lediglich mündlich über allergieauslösende Inhaltsstoffe in unverpackten Lebensmitteln informieren. Nun sollen die Lebensmittelunternehmen eine schriftliche Dokumentation über die Allergene "für den Endverbraucher auf Nachfrage leicht zugänglich" machen. Zudem sollen die Kunden in jedem Fall "vor Kaufabschluss" anstatt "spätestens bei Abgabe" der  Lebensmittel informiert werden. Diese Änderungen gehen aus dem neuen Entwurf des Ministeriums für eine Vorläufige Lebensmittelinformations-Ergänzungsverordnung (VorlL-MIEV) vom 13. November 2014 hervor.


    Weitere Artikel zu diesem Thema:

    Abwehrstark kochenKochen nach Rezepten von Dr. med. Susanne Bihlmaier, Gesundheits-Gourmet

    Die LebensmittelwirtschaftLobbyverein "Die Lebensmittelwirtschaft" verfälscht eigene Studienergebnisse

    Kein Frühstücks-Ersatz"Bulletproof Coffee" – Was ist dran an der Trend-Mischung aus Kaffee, Butter und Kokosöl?

    Kein Feierabend ohne AlkoholUmfrage: Für jeden zweiten Mann gehören ein Gläschen Bier oder Wein zum Ausklang eines Tages einfach dazu

    Aus dem TaktWein und Schnaps erhöhen das Risiko für gefährliche Rhythmusstörungen

    Parmesan und Grana PadanoStiftung Warentest: Parmesan und Grana Padano - Schadstoffe kein Problem

    Thema: BabynahrungWenn Babyprodukte den ärztlichen Empfehlungen widersprechen - Mangelhafter Gesundheitsschutz: foodwatch fordert strengere Standards für Säuglingsnahrung

    Porridge für SchwangereEin Hebammentipp gegen Schwangerschaftsübelkeit

    Der besondere Käse-TippWer seinen Gästen beim nächsten Dinner etwas Besonderes servieren möchte, liegt mit dem würzig-mürben Käse Sbrinz AOP aus der Schweiz genau richtig

    Smiley-OffensiveLebensmittelbetriebe fordern Veröffentlichung von Hygiene-Kontrollergebnissen - Poletto, Lafer, Wiener, Wohlfahrt, Klink, Raue und Müller zeigen Gesicht für die "Smiley-Offensive"

    Gemüse ist mein FleischApfel statt Donut: Backwaren gelten als säurebildende Nahrungsmittel, die Rheumatiker eher meiden sollten

    Bolzen statt twitternDrin vor dem PC zu sitzen und sich mit Twitter oder Facebook die Zeit zu vertreiben, ist bei vielen Jugendlichen eine beliebte Freizeitbeschäftigung

    Qualität ist TrumpfAlle Produkte aus dem Hause "Zum Dorfkrug" werden nach Originalrezepturen der Restaurantküche hergestellt.

    Zeit zum SchlemmenEin Gourmettempel für einen herbstlichen Bummeln ist die Frankfurter Kleinmarkthalle mit über 60 verschiedenen Lebensmittelständen

    Voll süss! Honigfest am 22. Juni 2014 von 14-17 Uhr in Kooperation mit dem Imkerverein Arzberg zum Jubiläumsjahr des Vereins

    Italienisch-indische Gaumenfreuden"David Rocco's Dolce India" (auf Nat Geo People) ist nicht nur eine Einführung in die indische Küche, sondern auch ein kultureller Austausch

    Einschießen und GenießenRegelmäßige Brotbacktage im Gerätemuseum. Ab Sommer 2014 bietet das Gerätemuseum Bergnersreuth einmal im Monat regelmäßige Brotbacktermine an

    Schlechte Wohngegend, dicke Kinder"Kinder brauchen Zugang zu Grünflächen und Spielplätzen"

    Tag der MilchTag der Milch - Wolfgang Krebs schneidet Bayerns größte Käsesahnetorte an

    Erst schauen, dann trinkenKinder sollten früh lernen, im Freien Getränke auf Bienen und Wespen zu kontrollieren


    0 0

    Nach einem stressigen Arbeitstag zur Entspannung ein Roastbeef braten oder beim Italiener um die Ecke die Spezialitäten des Hauses genießen: Fast die Hälfte (46,6 Prozent) der Frauen und Männer, die sich selbst als leicht oder stark übergewichtig einstufen, bezeichnen Kochen und Essen als ihr Hobby. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Apothekenmagazins „Diabetes Ratgeber“. Fast genauso viele (44,1 Prozent) der Übergewichtigen räumen ein, dass sie sehr bequem sind und sich nicht gern bewegen.


    Weitere Artikel zu diesem Thema:

    EU-KennzeichnungsregelnNeue EU-Kennzeichnungsregeln ab 13. Dezember: Wenig Transparenz, kein Schutz vor Täuschung

    Abwehrstark kochenKochen nach Rezepten von Dr. med. Susanne Bihlmaier, Gesundheits-Gourmet

    Die LebensmittelwirtschaftLobbyverein "Die Lebensmittelwirtschaft" verfälscht eigene Studienergebnisse

    Kräuterkunde für KüchenneulingeKräuter wie Petersilie und Minze passen gut zu einem grünen Smoothie

    Kein Frühstücks-Ersatz"Bulletproof Coffee" – Was ist dran an der Trend-Mischung aus Kaffee, Butter und Kokosöl?

    Kein Feierabend ohne AlkoholUmfrage: Für jeden zweiten Mann gehören ein Gläschen Bier oder Wein zum Ausklang eines Tages einfach dazu

    Aus dem TaktWein und Schnaps erhöhen das Risiko für gefährliche Rhythmusstörungen

    Parmesan und Grana PadanoStiftung Warentest: Parmesan und Grana Padano - Schadstoffe kein Problem

    Thema: BabynahrungWenn Babyprodukte den ärztlichen Empfehlungen widersprechen - Mangelhafter Gesundheitsschutz: foodwatch fordert strengere Standards für Säuglingsnahrung

    Porridge für SchwangereEin Hebammentipp gegen Schwangerschaftsübelkeit

    Der besondere Käse-TippWer seinen Gästen beim nächsten Dinner etwas Besonderes servieren möchte, liegt mit dem würzig-mürben Käse Sbrinz AOP aus der Schweiz genau richtig

    Smiley-OffensiveLebensmittelbetriebe fordern Veröffentlichung von Hygiene-Kontrollergebnissen - Poletto, Lafer, Wiener, Wohlfahrt, Klink, Raue und Müller zeigen Gesicht für die "Smiley-Offensive"

    Gemüse ist mein FleischApfel statt Donut: Backwaren gelten als säurebildende Nahrungsmittel, die Rheumatiker eher meiden sollten

    Bolzen statt twitternDrin vor dem PC zu sitzen und sich mit Twitter oder Facebook die Zeit zu vertreiben, ist bei vielen Jugendlichen eine beliebte Freizeitbeschäftigung

    Qualität ist TrumpfAlle Produkte aus dem Hause "Zum Dorfkrug" werden nach Originalrezepturen der Restaurantküche hergestellt.

    Zeit zum SchlemmenEin Gourmettempel für einen herbstlichen Bummeln ist die Frankfurter Kleinmarkthalle mit über 60 verschiedenen Lebensmittelständen

    Voll süss! Honigfest am 22. Juni 2014 von 14-17 Uhr in Kooperation mit dem Imkerverein Arzberg zum Jubiläumsjahr des Vereins

    Italienisch-indische Gaumenfreuden"David Rocco's Dolce India" (auf Nat Geo People) ist nicht nur eine Einführung in die indische Küche, sondern auch ein kultureller Austausch

    Einschießen und GenießenRegelmäßige Brotbacktage im Gerätemuseum. Ab Sommer 2014 bietet das Gerätemuseum Bergnersreuth einmal im Monat regelmäßige Brotbacktermine an

    Schlechte Wohngegend, dicke Kinder"Kinder brauchen Zugang zu Grünflächen und Spielplätzen"


    0 0
  • 11/18/14--03:24: Allergen-Kennzeichnung
  • Das Bundesernährungsministerium hat seinen Entwurf für die Allergen-Kennzeichnung bei unverpackten Lebensmitteln nachgebessert. Es reagiert damit auf die Kritik, die unter anderem die Verbraucherorganisation foodwatch im August 2014 in einer Stellungnahme an das Ministerium geäußert hatte.

    Ursprünglich hatte das Ministerium vorgesehen, dass Gastwirte, Bäcker oder Metzger in vielen Fällen lediglich mündlich über allergieauslösende Inhaltsstoffe in unverpackten Lebensmitteln informieren. Nun sollen die Lebensmittelunternehmen eine schriftliche Dokumentation über die Allergene "für den Endverbraucher auf Nachfrage leicht zugänglich" machen. Zudem sollen die Kunden in jedem Fall "vor Kaufabschluss" anstatt "spätestens bei Abgabe" der  Lebensmittel informiert werden. Diese Änderungen gehen aus dem neuen Entwurf des Ministeriums für eine Vorläufige Lebensmittelinformations-Ergänzungsverordnung (VorlL-MIEV) vom 13. November 2014 hervor.


    Weitere Artikel zu diesem Thema:

    Abwehrstark kochenKochen nach Rezepten von Dr. med. Susanne Bihlmaier, Gesundheits-Gourmet

    Die LebensmittelwirtschaftLobbyverein "Die Lebensmittelwirtschaft" verfälscht eigene Studienergebnisse

    Kein Frühstücks-Ersatz"Bulletproof Coffee" – Was ist dran an der Trend-Mischung aus Kaffee, Butter und Kokosöl?

    Kein Feierabend ohne AlkoholUmfrage: Für jeden zweiten Mann gehören ein Gläschen Bier oder Wein zum Ausklang eines Tages einfach dazu

    Aus dem TaktWein und Schnaps erhöhen das Risiko für gefährliche Rhythmusstörungen

    Parmesan und Grana PadanoStiftung Warentest: Parmesan und Grana Padano - Schadstoffe kein Problem

    Thema: BabynahrungWenn Babyprodukte den ärztlichen Empfehlungen widersprechen - Mangelhafter Gesundheitsschutz: foodwatch fordert strengere Standards für Säuglingsnahrung

    Porridge für SchwangereEin Hebammentipp gegen Schwangerschaftsübelkeit

    Der besondere Käse-TippWer seinen Gästen beim nächsten Dinner etwas Besonderes servieren möchte, liegt mit dem würzig-mürben Käse Sbrinz AOP aus der Schweiz genau richtig

    Smiley-OffensiveLebensmittelbetriebe fordern Veröffentlichung von Hygiene-Kontrollergebnissen - Poletto, Lafer, Wiener, Wohlfahrt, Klink, Raue und Müller zeigen Gesicht für die "Smiley-Offensive"

    Gemüse ist mein FleischApfel statt Donut: Backwaren gelten als säurebildende Nahrungsmittel, die Rheumatiker eher meiden sollten

    Bolzen statt twitternDrin vor dem PC zu sitzen und sich mit Twitter oder Facebook die Zeit zu vertreiben, ist bei vielen Jugendlichen eine beliebte Freizeitbeschäftigung

    Qualität ist TrumpfAlle Produkte aus dem Hause "Zum Dorfkrug" werden nach Originalrezepturen der Restaurantküche hergestellt.

    Zeit zum SchlemmenEin Gourmettempel für einen herbstlichen Bummeln ist die Frankfurter Kleinmarkthalle mit über 60 verschiedenen Lebensmittelständen

    Voll süss! Honigfest am 22. Juni 2014 von 14-17 Uhr in Kooperation mit dem Imkerverein Arzberg zum Jubiläumsjahr des Vereins

    Italienisch-indische Gaumenfreuden"David Rocco's Dolce India" (auf Nat Geo People) ist nicht nur eine Einführung in die indische Küche, sondern auch ein kultureller Austausch

    Einschießen und GenießenRegelmäßige Brotbacktage im Gerätemuseum. Ab Sommer 2014 bietet das Gerätemuseum Bergnersreuth einmal im Monat regelmäßige Brotbacktermine an

    Schlechte Wohngegend, dicke Kinder"Kinder brauchen Zugang zu Grünflächen und Spielplätzen"

    Tag der MilchTag der Milch - Wolfgang Krebs schneidet Bayerns größte Käsesahnetorte an

    Erst schauen, dann trinkenKinder sollten früh lernen, im Freien Getränke auf Bienen und Wespen zu kontrollieren


    0 0
  • 12/10/14--03:04: Kenia-Tee für Genießer
  • Die kräftigen Tees mit einer leichten Zitronen-Note und dem einzigartigen Geschmack begeistern Teetrinker rund um den Globus. In Großbritannien schon lange die Basis traditioneller Mischungen wie z. B. „English Breakfast“, wird der kräftig-würzige Kenia-Tee jetzt hierzulande gerne „pur“ genossen. In der Tasse leuchtet er orange-rot wie die aufgehende afrikanische Sonne und wärmt die Gemüter.


    Weitere Artikel zu diesem Thema:

    Süße LebensartNicht nur zur Teestunde auf friesische Art gehört Kandis dazu. Auch für viele weitere Rezepte lassen sich die süßen Kristalle in der Küche verwenden

    Neue Teetrends aus ÜberseeInsbesondere junge, probierfreudige Teetrinker sind begeistert von innovativen Kreationen, die Genuss und Gesundheitsförderung miteinander verbinden

    Kein Frühstücks-Ersatz"Bulletproof Coffee" – Was ist dran an der Trend-Mischung aus Kaffee, Butter und Kokosöl?

    Kein Feierabend ohne AlkoholUmfrage: Für jeden zweiten Mann gehören ein Gläschen Bier oder Wein zum Ausklang eines Tages einfach dazu

    Schwarzer TeeStiftung Warentest: Schwarzer Tee. Schadstoffe in allen Tees im Test

    Schmankerlwochen25. Schmankerlwochen in Neumarkt i.d. OPf.

    Starthilfe KoffeinUmfrage: Drei Viertel der Deutschen brauchen morgens unbedingt eine Tasse Kaffee, um in die Gänge zu kommen

    Stilvolle WhiskeygläserGenuss braucht einen besonderen Rahmen - etwa in Form von Whiskeygläsern mit individueller Gravur

    Wein-Entdecker werden12. bis 28. September heißt es zum dritten Mal in Folge: "WeinEntdecker werden!"

    Neue Teetrends aus ÜberseeInsbesondere junge, probierfreudige Teetrinker sind begeistert von innovativen Kreationen, die Genuss und Gesundheitsförderung miteinander verbinden

    Gärendes Problem fürs TrinkwasserRückstände aus immer mehr Biogasanlagen gefährden die Wasserqualität

    Tee-StundeWarum ein warmes Getränk besser ist als eiskalte Erfrischungen

    Für die Freunde nur das BesteMacht griechisch gute Laune: "Ouzo 12" zum gegrillten Oktopus

    Medium-MineralwasserStiftung Warentest: Medium-Mineralwasser. Verunreinigungen und wenig Mineralstoffe

    Was macht das Gemüse im Tee?Gemüsetee ist ein Wohlfühlgetränk - und ein besonders gesundes noch dazu

    Herzhafte Gerichte und RotweinRebsortenweine der französischen Denomination Pays d’Oc IGP

    Verantwortung von Anfang anDer konsequente Verzicht auf alkoholhaltige Getränke während der Schwangerschaft kann das ungeborene Leben schützen

    Alltagsdroge AlkoholUmfrage: Vier von zehn Deutschen kennen Personen, von denen sie vermuten, dass sie alkoholkrank sind

    Das Wasser macht den UnterschiedArno Steguweit, ausgebildeter Weinsommelier und Europas erster Wassersommelier: "Mein Lieblingswasser zum Wein ist immer ein sehr erfrischendes und harmonisches Wasser."

    Milch ist nicht gleich MilchBiomilch wird immer beliebter - kein Wunder, denn Studien belegen gesundheitliche Vorteile gegenüber konventionell erzeugter Milch


    0 0
  • 12/11/14--03:53: Kostbare Zeiten Deluxe
  • Weihnachten zelebrieren: Rosa gebratene Rehmedaillons mit sautiertem Rotkohl und Parmesanbrioche! Parmesanbrioche: Aus 100 ml Milch, 100 g Mehl, 7 g Hefe und 1 EL Zucker einen Vorteig rühren. 30 Minuten gehen lassen. 100 g Milch erwärmen, darin 100 g Butter auflösen, mit restlichem 450 g Mehl, 1 Eigelb, Salz und Vorteig zu glattem Teig kneten. 80 g Parmesan unterheben. In einer Kastenform bei 180°C ca. 40 – 45 Minuten backen, über Nacht auskühlen lassen und stürzen. Die Rehmedaillons über Nacht auftauen lassen. Unter klarem Wasser abspülen, auf Küchenpapier abtropfen. Sauce: Speckwürfel auslassen und Gemüsewürfel anschwitzen. Mit 2 cl Cognac, Port- und Weißwein ablöschen und einkochen. Mit 1 EL Preiselbeeren vermischen und 150 g Crème fraîche einrühren. Kochen, bis die Sauce sämig wird. Abschmecken und ggf. mit Salz und Pfeffer würzen. Mit etwas Zitronensaft erfrischen. 


    Weitere Artikel zu diesem Thema:

    Dinnershow für GourmetsVom Hudson River an die Isar - Die Dinnershow für Gourmets: Der COTTON CLUB schlägt seine Zelte im Ungererbad in Schwabing auf

    Schmankerlwochen25. Schmankerlwochen in Neumarkt i.d. OPf.

    Haltbarmachen frischer LebensmittelIn der Schulküche im Kloster Waldsassen, Eingang über Brauhausstraße

    RiesenhungerChristopher Boffoli: Riesenhunger. Kleine Menschen in der großen Welt des Essens

    Keine Soßen mit Wein für KinderNur ein Teil des Alkohols verdampft beim Kochen

    Übergewicht bei KindernObst und Gemüse statt Chips und Schokolade: Im Aktiv-Camp der Krankenkasse lernen Kinder, wie gesunde Ernährung im Alltag funktioniert

    Köstliche VerkostungFeinschmecker probieren gerne einmal etwas Neues

    Coole Desserts für heiße TageSo lecker! Eis aus Dessertcremes ist ruck-zuck selbstgemacht und eine köstliche Abkühlung für Groß und Klein

    OsteoporoseStiftung Warentest: Gut Essen bei Osteoporose. Alles für einen gesunden Knochenbau

    Gut gewürztWird das Rub wie hier ohne Öl ins Fleisch eingearbeitet, entwickeln sich die Aromen viel intensiver.

    Ganz ohne Fleisch geht es nichtVegetarische Gerichte schmecken meistens auch Fleischessern - wie beispielsweise diese "Veggie Schnitzel Toskana-Art"

    Gemüse ist mein FleischApfel statt Donut: Backwaren gelten als säurebildende Nahrungsmittel, die Rheumatiker eher meiden sollten

    Natürlich süßSind Alternative Süßungsmittel wie Ahornsirup und Agavendicksaft gesünder?

    Qualität ist TrumpfAlle Produkte aus dem Hause "Zum Dorfkrug" werden nach Originalrezepturen der Restaurantküche hergestellt.

    Herzhafte Gerichte und RotweinRebsortenweine der französischen Denomination Pays d’Oc IGP

    OlivenStiftung Warentest: Schwarze Oliven - Sonnengereifte schneiden besser ab

    Zeit zum SchlemmenEin Gourmettempel für einen herbstlichen Bummeln ist die Frankfurter Kleinmarkthalle mit über 60 verschiedenen Lebensmittelständen

    Gemüsegenuss mit PfiffIm Trend liegen Gemüsespaghetti, die klassischer Pasta gesund, kreativ und köstlich Konkurrenz machen. Eine leckere Rezeptidee ist beispielsweise "Rohkostsalat von Spaghettigemüse"

    Italienisch-indische Gaumenfreuden"David Rocco's Dolce India" (auf Nat Geo People) ist nicht nur eine Einführung in die indische Küche, sondern auch ein kultureller Austausch

    Push-up-Cakes und MaulwurftorteDie "Erdbeer-Mokka Push-up-Cakes" sind ein leckeres Beispiel aus der modernen Backstube


    0 0
  • 11/18/14--03:24: Allergen-Kennzeichnung
  • Das Bundesernährungsministerium hat seinen Entwurf für die Allergen-Kennzeichnung bei unverpackten Lebensmitteln nachgebessert. Es reagiert damit auf die Kritik, die unter anderem die Verbraucherorganisation foodwatch im August 2014 in einer Stellungnahme an das Ministerium geäußert hatte.

    Ursprünglich hatte das Ministerium vorgesehen, dass Gastwirte, Bäcker oder Metzger in vielen Fällen lediglich mündlich über allergieauslösende Inhaltsstoffe in unverpackten Lebensmitteln informieren. Nun sollen die Lebensmittelunternehmen eine schriftliche Dokumentation über die Allergene "für den Endverbraucher auf Nachfrage leicht zugänglich" machen. Zudem sollen die Kunden in jedem Fall "vor Kaufabschluss" anstatt "spätestens bei Abgabe" der  Lebensmittel informiert werden. Diese Änderungen gehen aus dem neuen Entwurf des Ministeriums für eine Vorläufige Lebensmittelinformations-Ergänzungsverordnung (VorlL-MIEV) vom 13. November 2014 hervor.


    Weitere Artikel zu diesem Thema:

    Abwehrstark kochenKochen nach Rezepten von Dr. med. Susanne Bihlmaier, Gesundheits-Gourmet

    Die LebensmittelwirtschaftLobbyverein "Die Lebensmittelwirtschaft" verfälscht eigene Studienergebnisse

    Kein Frühstücks-Ersatz"Bulletproof Coffee" – Was ist dran an der Trend-Mischung aus Kaffee, Butter und Kokosöl?

    Kein Feierabend ohne AlkoholUmfrage: Für jeden zweiten Mann gehören ein Gläschen Bier oder Wein zum Ausklang eines Tages einfach dazu

    Aus dem TaktWein und Schnaps erhöhen das Risiko für gefährliche Rhythmusstörungen

    Parmesan und Grana PadanoStiftung Warentest: Parmesan und Grana Padano - Schadstoffe kein Problem

    Thema: BabynahrungWenn Babyprodukte den ärztlichen Empfehlungen widersprechen - Mangelhafter Gesundheitsschutz: foodwatch fordert strengere Standards für Säuglingsnahrung

    Porridge für SchwangereEin Hebammentipp gegen Schwangerschaftsübelkeit

    Der besondere Käse-TippWer seinen Gästen beim nächsten Dinner etwas Besonderes servieren möchte, liegt mit dem würzig-mürben Käse Sbrinz AOP aus der Schweiz genau richtig

    Smiley-OffensiveLebensmittelbetriebe fordern Veröffentlichung von Hygiene-Kontrollergebnissen - Poletto, Lafer, Wiener, Wohlfahrt, Klink, Raue und Müller zeigen Gesicht für die "Smiley-Offensive"

    Gemüse ist mein FleischApfel statt Donut: Backwaren gelten als säurebildende Nahrungsmittel, die Rheumatiker eher meiden sollten

    Bolzen statt twitternDrin vor dem PC zu sitzen und sich mit Twitter oder Facebook die Zeit zu vertreiben, ist bei vielen Jugendlichen eine beliebte Freizeitbeschäftigung

    Qualität ist TrumpfAlle Produkte aus dem Hause "Zum Dorfkrug" werden nach Originalrezepturen der Restaurantküche hergestellt.

    Zeit zum SchlemmenEin Gourmettempel für einen herbstlichen Bummeln ist die Frankfurter Kleinmarkthalle mit über 60 verschiedenen Lebensmittelständen

    Voll süss! Honigfest am 22. Juni 2014 von 14-17 Uhr in Kooperation mit dem Imkerverein Arzberg zum Jubiläumsjahr des Vereins

    Italienisch-indische Gaumenfreuden"David Rocco's Dolce India" (auf Nat Geo People) ist nicht nur eine Einführung in die indische Küche, sondern auch ein kultureller Austausch

    Einschießen und GenießenRegelmäßige Brotbacktage im Gerätemuseum. Ab Sommer 2014 bietet das Gerätemuseum Bergnersreuth einmal im Monat regelmäßige Brotbacktermine an

    Schlechte Wohngegend, dicke Kinder"Kinder brauchen Zugang zu Grünflächen und Spielplätzen"

    Tag der MilchTag der Milch - Wolfgang Krebs schneidet Bayerns größte Käsesahnetorte an

    Erst schauen, dann trinkenKinder sollten früh lernen, im Freien Getränke auf Bienen und Wespen zu kontrollieren


    0 0
  • 12/13/14--00:53: Schweizer Käserosetten
  • Seinen Namen verdankt der „Mönchskopf“ seinen Erfindern, den Mönchen des Klosters Bellelay im Schweizer Kanton Jura. Sie verwendeten den Tête de Moine AOP damals als Zahlungsmittel und in Erzählungen wurde die im Kloster gelagerte Menge Käse „pro Mönchskopf“ erwähnt. Eine zweite Geschichte besagt, dass der Käse an die typische Mönchstonsur erinnert (www.schweizerkaese.de). Der Legende nach entstand im Kloster auch die besondere Servierform. Der zylindrische Laib wird im Gegensatz zu anderen Käsesorten nicht geschnitten, sondern in weltweit einzigartigen Rosetten serviert. 


    Weitere Artikel zu diesem Thema:

    Dinnershow für GourmetsVom Hudson River an die Isar - Die Dinnershow für Gourmets: Der COTTON CLUB schlägt seine Zelte im Ungererbad in Schwabing auf

    Schmankerlwochen25. Schmankerlwochen in Neumarkt i.d. OPf.

    Traditionelle Obstbörse"Regionale Vielfalt statt globalem Einerlei!"

    Haltbarmachen frischer LebensmittelIn der Schulküche im Kloster Waldsassen, Eingang über Brauhausstraße

    RiesenhungerChristopher Boffoli: Riesenhunger. Kleine Menschen in der großen Welt des Essens

    Keine Soßen mit Wein für KinderNur ein Teil des Alkohols verdampft beim Kochen

    Übergewicht bei KindernObst und Gemüse statt Chips und Schokolade: Im Aktiv-Camp der Krankenkasse lernen Kinder, wie gesunde Ernährung im Alltag funktioniert

    Köstliche VerkostungFeinschmecker probieren gerne einmal etwas Neues

    Coole Desserts für heiße TageSo lecker! Eis aus Dessertcremes ist ruck-zuck selbstgemacht und eine köstliche Abkühlung für Groß und Klein

    OsteoporoseStiftung Warentest: Gut Essen bei Osteoporose. Alles für einen gesunden Knochenbau

    Gut gewürztWird das Rub wie hier ohne Öl ins Fleisch eingearbeitet, entwickeln sich die Aromen viel intensiver.

    Ganz ohne Fleisch geht es nichtVegetarische Gerichte schmecken meistens auch Fleischessern - wie beispielsweise diese "Veggie Schnitzel Toskana-Art"

    Gemüse ist mein FleischApfel statt Donut: Backwaren gelten als säurebildende Nahrungsmittel, die Rheumatiker eher meiden sollten

    Natürlich süßSind Alternative Süßungsmittel wie Ahornsirup und Agavendicksaft gesünder?

    Qualität ist TrumpfAlle Produkte aus dem Hause "Zum Dorfkrug" werden nach Originalrezepturen der Restaurantküche hergestellt.

    Herzhafte Gerichte und RotweinRebsortenweine der französischen Denomination Pays d’Oc IGP

    OlivenStiftung Warentest: Schwarze Oliven - Sonnengereifte schneiden besser ab

    Zeit zum SchlemmenEin Gourmettempel für einen herbstlichen Bummeln ist die Frankfurter Kleinmarkthalle mit über 60 verschiedenen Lebensmittelständen

    Gemüsegenuss mit PfiffIm Trend liegen Gemüsespaghetti, die klassischer Pasta gesund, kreativ und köstlich Konkurrenz machen. Eine leckere Rezeptidee ist beispielsweise "Rohkostsalat von Spaghettigemüse"

    Italienisch-indische Gaumenfreuden"David Rocco's Dolce India" (auf Nat Geo People) ist nicht nur eine Einführung in die indische Küche, sondern auch ein kultureller Austausch


    0 0
  • 11/18/14--03:24: Allergen-Kennzeichnung
  • Das Bundesernährungsministerium hat seinen Entwurf für die Allergen-Kennzeichnung bei unverpackten Lebensmitteln nachgebessert. Es reagiert damit auf die Kritik, die unter anderem die Verbraucherorganisation foodwatch im August 2014 in einer Stellungnahme an das Ministerium geäußert hatte.

    Ursprünglich hatte das Ministerium vorgesehen, dass Gastwirte, Bäcker oder Metzger in vielen Fällen lediglich mündlich über allergieauslösende Inhaltsstoffe in unverpackten Lebensmitteln informieren. Nun sollen die Lebensmittelunternehmen eine schriftliche Dokumentation über die Allergene "für den Endverbraucher auf Nachfrage leicht zugänglich" machen. Zudem sollen die Kunden in jedem Fall "vor Kaufabschluss" anstatt "spätestens bei Abgabe" der  Lebensmittel informiert werden. Diese Änderungen gehen aus dem neuen Entwurf des Ministeriums für eine Vorläufige Lebensmittelinformations-Ergänzungsverordnung (VorlL-MIEV) vom 13. November 2014 hervor.


    Weitere Artikel zu diesem Thema:

    Abwehrstark kochenKochen nach Rezepten von Dr. med. Susanne Bihlmaier, Gesundheits-Gourmet

    Die LebensmittelwirtschaftLobbyverein "Die Lebensmittelwirtschaft" verfälscht eigene Studienergebnisse

    Kein Frühstücks-Ersatz"Bulletproof Coffee" – Was ist dran an der Trend-Mischung aus Kaffee, Butter und Kokosöl?

    Kein Feierabend ohne AlkoholUmfrage: Für jeden zweiten Mann gehören ein Gläschen Bier oder Wein zum Ausklang eines Tages einfach dazu

    Aus dem TaktWein und Schnaps erhöhen das Risiko für gefährliche Rhythmusstörungen

    Parmesan und Grana PadanoStiftung Warentest: Parmesan und Grana Padano - Schadstoffe kein Problem

    Thema: BabynahrungWenn Babyprodukte den ärztlichen Empfehlungen widersprechen - Mangelhafter Gesundheitsschutz: foodwatch fordert strengere Standards für Säuglingsnahrung

    Porridge für SchwangereEin Hebammentipp gegen Schwangerschaftsübelkeit

    Der besondere Käse-TippWer seinen Gästen beim nächsten Dinner etwas Besonderes servieren möchte, liegt mit dem würzig-mürben Käse Sbrinz AOP aus der Schweiz genau richtig

    Smiley-OffensiveLebensmittelbetriebe fordern Veröffentlichung von Hygiene-Kontrollergebnissen - Poletto, Lafer, Wiener, Wohlfahrt, Klink, Raue und Müller zeigen Gesicht für die "Smiley-Offensive"

    Gemüse ist mein FleischApfel statt Donut: Backwaren gelten als säurebildende Nahrungsmittel, die Rheumatiker eher meiden sollten

    Bolzen statt twitternDrin vor dem PC zu sitzen und sich mit Twitter oder Facebook die Zeit zu vertreiben, ist bei vielen Jugendlichen eine beliebte Freizeitbeschäftigung

    Qualität ist TrumpfAlle Produkte aus dem Hause "Zum Dorfkrug" werden nach Originalrezepturen der Restaurantküche hergestellt.

    Zeit zum SchlemmenEin Gourmettempel für einen herbstlichen Bummeln ist die Frankfurter Kleinmarkthalle mit über 60 verschiedenen Lebensmittelständen

    Voll süss! Honigfest am 22. Juni 2014 von 14-17 Uhr in Kooperation mit dem Imkerverein Arzberg zum Jubiläumsjahr des Vereins

    Italienisch-indische Gaumenfreuden"David Rocco's Dolce India" (auf Nat Geo People) ist nicht nur eine Einführung in die indische Küche, sondern auch ein kultureller Austausch

    Einschießen und GenießenRegelmäßige Brotbacktage im Gerätemuseum. Ab Sommer 2014 bietet das Gerätemuseum Bergnersreuth einmal im Monat regelmäßige Brotbacktermine an

    Schlechte Wohngegend, dicke Kinder"Kinder brauchen Zugang zu Grünflächen und Spielplätzen"

    Tag der MilchTag der Milch - Wolfgang Krebs schneidet Bayerns größte Käsesahnetorte an

    Erst schauen, dann trinkenKinder sollten früh lernen, im Freien Getränke auf Bienen und Wespen zu kontrollieren


    0 0
  • 12/13/14--00:53: Schweizer Käserosetten
  • Seinen Namen verdankt der „Mönchskopf“ seinen Erfindern, den Mönchen des Klosters Bellelay im Schweizer Kanton Jura. Sie verwendeten den Tête de Moine AOP damals als Zahlungsmittel und in Erzählungen wurde die im Kloster gelagerte Menge Käse „pro Mönchskopf“ erwähnt. Eine zweite Geschichte besagt, dass der Käse an die typische Mönchstonsur erinnert (www.schweizerkaese.de). Der Legende nach entstand im Kloster auch die besondere Servierform. Der zylindrische Laib wird im Gegensatz zu anderen Käsesorten nicht geschnitten, sondern in weltweit einzigartigen Rosetten serviert. 


    Weitere Artikel zu diesem Thema:

    Dinnershow für GourmetsVom Hudson River an die Isar - Die Dinnershow für Gourmets: Der COTTON CLUB schlägt seine Zelte im Ungererbad in Schwabing auf

    Schmankerlwochen25. Schmankerlwochen in Neumarkt i.d. OPf.

    Traditionelle Obstbörse"Regionale Vielfalt statt globalem Einerlei!"

    Haltbarmachen frischer LebensmittelIn der Schulküche im Kloster Waldsassen, Eingang über Brauhausstraße

    RiesenhungerChristopher Boffoli: Riesenhunger. Kleine Menschen in der großen Welt des Essens

    Keine Soßen mit Wein für KinderNur ein Teil des Alkohols verdampft beim Kochen

    Übergewicht bei KindernObst und Gemüse statt Chips und Schokolade: Im Aktiv-Camp der Krankenkasse lernen Kinder, wie gesunde Ernährung im Alltag funktioniert

    Köstliche VerkostungFeinschmecker probieren gerne einmal etwas Neues

    Coole Desserts für heiße TageSo lecker! Eis aus Dessertcremes ist ruck-zuck selbstgemacht und eine köstliche Abkühlung für Groß und Klein

    OsteoporoseStiftung Warentest: Gut Essen bei Osteoporose. Alles für einen gesunden Knochenbau

    Gut gewürztWird das Rub wie hier ohne Öl ins Fleisch eingearbeitet, entwickeln sich die Aromen viel intensiver.

    Ganz ohne Fleisch geht es nichtVegetarische Gerichte schmecken meistens auch Fleischessern - wie beispielsweise diese "Veggie Schnitzel Toskana-Art"

    Gemüse ist mein FleischApfel statt Donut: Backwaren gelten als säurebildende Nahrungsmittel, die Rheumatiker eher meiden sollten

    Natürlich süßSind Alternative Süßungsmittel wie Ahornsirup und Agavendicksaft gesünder?

    Qualität ist TrumpfAlle Produkte aus dem Hause "Zum Dorfkrug" werden nach Originalrezepturen der Restaurantküche hergestellt.

    Herzhafte Gerichte und RotweinRebsortenweine der französischen Denomination Pays d’Oc IGP

    OlivenStiftung Warentest: Schwarze Oliven - Sonnengereifte schneiden besser ab

    Zeit zum SchlemmenEin Gourmettempel für einen herbstlichen Bummeln ist die Frankfurter Kleinmarkthalle mit über 60 verschiedenen Lebensmittelständen

    Gemüsegenuss mit PfiffIm Trend liegen Gemüsespaghetti, die klassischer Pasta gesund, kreativ und köstlich Konkurrenz machen. Eine leckere Rezeptidee ist beispielsweise "Rohkostsalat von Spaghettigemüse"

    Italienisch-indische Gaumenfreuden"David Rocco's Dolce India" (auf Nat Geo People) ist nicht nur eine Einführung in die indische Küche, sondern auch ein kultureller Austausch


    0 0

    Eigentlich sollten Antibiotika keine große Rolle mehr in unserer Nahrungsmittelkette spielen. Denn bereits 2006 wurden antibiotischen Leistungsförderer in der Nutztierhaltung EU-weit verboten. Großes Interesse finden seitdem bereits aus dem Humanbereich bekannte pflanzliche Substanzen, so genannte phytogene Zusatzstoffe aus Kräutern, Gewürzen und ätherischen Ölen.


    Weitere Artikel zu diesem Thema:

    Allergen-KennzeichnungBessere Allergen-Kennzeichnung: Bundesernährungsministerium reagiert teilweise auf Kritik - Weiterhin mangelhafte Information bei Zusatzstoffen und Aromen

    Abwehrstark kochenKochen nach Rezepten von Dr. med. Susanne Bihlmaier, Gesundheits-Gourmet

    Kalorienreiche Speisen und hastige EsserUmfrage: Viele Übergewichtige wurden nach ihrer Ansicht von klein auf falsch ernährt – Zwischen Essgewohnheiten und Haushaltseinkommen besteht ein Zusammenhang

    Vergessen Sie die beste Diät!Fazit einer großen Studie: Nicht die Art der Diät, sondern das Durchhalten entscheidet

    Die LebensmittelwirtschaftLobbyverein "Die Lebensmittelwirtschaft" verfälscht eigene Studienergebnisse

    Hartnäckig, aber falschLeitungswasser aus dem Hahn ist das am strengsten kontrollierte Lebensmittel in Deutschland. Mit dem BWT-Tischwasserfilter "Magnesium Mineraliser" wird es mit Magnesium mineralisiert

    Den Abwehrkräften auf die Sprünge helfenBereits seit zwei Jahren wirbt die Schauspielerin Esther Schweins als Gesicht der EU-Kampagne "We Care, You Enjoy" für frisches Gemüse aus Europa

    Kräuterkunde für KüchenneulingeKräuter wie Petersilie und Minze passen gut zu einem grünen Smoothie

    Kein Frühstücks-Ersatz"Bulletproof Coffee" – Was ist dran an der Trend-Mischung aus Kaffee, Butter und Kokosöl?

    Kein Feierabend ohne AlkoholUmfrage: Für jeden zweiten Mann gehören ein Gläschen Bier oder Wein zum Ausklang eines Tages einfach dazu

    Aus dem TaktWein und Schnaps erhöhen das Risiko für gefährliche Rhythmusstörungen

    Parmesan und Grana PadanoStiftung Warentest: Parmesan und Grana Padano - Schadstoffe kein Problem

    Thema: BabynahrungWenn Babyprodukte den ärztlichen Empfehlungen widersprechen - Mangelhafter Gesundheitsschutz: foodwatch fordert strengere Standards für Säuglingsnahrung

    Porridge für SchwangereEin Hebammentipp gegen Schwangerschaftsübelkeit

    Der besondere Käse-TippWer seinen Gästen beim nächsten Dinner etwas Besonderes servieren möchte, liegt mit dem würzig-mürben Käse Sbrinz AOP aus der Schweiz genau richtig

    Smiley-OffensiveLebensmittelbetriebe fordern Veröffentlichung von Hygiene-Kontrollergebnissen - Poletto, Lafer, Wiener, Wohlfahrt, Klink, Raue und Müller zeigen Gesicht für die "Smiley-Offensive"

    Gemüse ist mein FleischApfel statt Donut: Backwaren gelten als säurebildende Nahrungsmittel, die Rheumatiker eher meiden sollten

    Bolzen statt twitternDrin vor dem PC zu sitzen und sich mit Twitter oder Facebook die Zeit zu vertreiben, ist bei vielen Jugendlichen eine beliebte Freizeitbeschäftigung

    Qualität ist TrumpfAlle Produkte aus dem Hause "Zum Dorfkrug" werden nach Originalrezepturen der Restaurantküche hergestellt.

    Zeit zum SchlemmenEin Gourmettempel für einen herbstlichen Bummeln ist die Frankfurter Kleinmarkthalle mit über 60 verschiedenen Lebensmittelständen


    0 0

    Das üppige Essen zur Weihnachtszeit liegt manchen Menschen schwer im Bauch. Die Fettverdauung lasse sich durch pflanzliche Mittel mit Artischocke oder Gelbwurz fördern, rät die „Apotheken Umschau“.  


    Weitere Artikel zu diesem Thema:

    Dinnershow für GourmetsVom Hudson River an die Isar - Die Dinnershow für Gourmets: Der COTTON CLUB schlägt seine Zelte im Ungererbad in Schwabing auf

    Schmankerlwochen25. Schmankerlwochen in Neumarkt i.d. OPf.

    Traditionelle Obstbörse"Regionale Vielfalt statt globalem Einerlei!"

    Haltbarmachen frischer LebensmittelIn der Schulküche im Kloster Waldsassen, Eingang über Brauhausstraße

    RiesenhungerChristopher Boffoli: Riesenhunger. Kleine Menschen in der großen Welt des Essens

    Der besondere Käse-TippWer seinen Gästen beim nächsten Dinner etwas Besonderes servieren möchte, liegt mit dem würzig-mürben Käse Sbrinz AOP aus der Schweiz genau richtig

    "Entscheidend ist auch, was nach dem Einkauf passiert"In der Gemüseabteilung kommt es auf Frische und Qualität an

    Himbeer-Joghurt-TörtchenDas Himbeer-Joghurt-Törtchen wurde zum Dessert des Jahres 2014 gewählt

    Keine Soßen mit Wein für KinderNur ein Teil des Alkohols verdampft beim Kochen

    Übergewicht bei KindernObst und Gemüse statt Chips und Schokolade: Im Aktiv-Camp der Krankenkasse lernen Kinder, wie gesunde Ernährung im Alltag funktioniert

    Köstliche VerkostungFeinschmecker probieren gerne einmal etwas Neues

    Coole Desserts für heiße TageSo lecker! Eis aus Dessertcremes ist ruck-zuck selbstgemacht und eine köstliche Abkühlung für Groß und Klein

    OsteoporoseStiftung Warentest: Gut Essen bei Osteoporose. Alles für einen gesunden Knochenbau

    Gut gewürztWird das Rub wie hier ohne Öl ins Fleisch eingearbeitet, entwickeln sich die Aromen viel intensiver.

    Ganz ohne Fleisch geht es nichtVegetarische Gerichte schmecken meistens auch Fleischessern - wie beispielsweise diese "Veggie Schnitzel Toskana-Art"

    Gemüse ist mein FleischApfel statt Donut: Backwaren gelten als säurebildende Nahrungsmittel, die Rheumatiker eher meiden sollten

    Natürlich süßSind Alternative Süßungsmittel wie Ahornsirup und Agavendicksaft gesünder?

    Qualität ist TrumpfAlle Produkte aus dem Hause "Zum Dorfkrug" werden nach Originalrezepturen der Restaurantküche hergestellt.

    Herzhafte Gerichte und RotweinRebsortenweine der französischen Denomination Pays d’Oc IGP

    OlivenStiftung Warentest: Schwarze Oliven - Sonnengereifte schneiden besser ab


    0 0

    Seit Jahrtausenden ist Zucker ein Bestandteil der menschlichen Ernährung und ein wichtiger Energielieferant. Zudem kann Zucker Glückshormone wie Endorphine und Serotonin freisetzen und die Konzentration und Aufmerksamkeit fördern. Süßstoffe können Zucker dabei zwar nicht ersetzen, die Lust auf süßen Geschmack aber können sie befriedigen. "Süßstoffe liefern keine Energie, haben keinen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel und können nicht satt machen. Sie sorgen einfach dafür, dass ein Getränk oder eine Speise süß schmeckt", betont Diplom-Ökotrophologin Anja Krumbe.


    Weitere Artikel zu diesem Thema:

    Dinnershow für GourmetsVom Hudson River an die Isar - Die Dinnershow für Gourmets: Der COTTON CLUB schlägt seine Zelte im Ungererbad in Schwabing auf

    Schmankerlwochen25. Schmankerlwochen in Neumarkt i.d. OPf.

    Traditionelle Obstbörse"Regionale Vielfalt statt globalem Einerlei!"

    Haltbarmachen frischer LebensmittelIn der Schulküche im Kloster Waldsassen, Eingang über Brauhausstraße

    RiesenhungerChristopher Boffoli: Riesenhunger. Kleine Menschen in der großen Welt des Essens

    Der besondere Käse-TippWer seinen Gästen beim nächsten Dinner etwas Besonderes servieren möchte, liegt mit dem würzig-mürben Käse Sbrinz AOP aus der Schweiz genau richtig

    "Entscheidend ist auch, was nach dem Einkauf passiert"In der Gemüseabteilung kommt es auf Frische und Qualität an

    Himbeer-Joghurt-TörtchenDas Himbeer-Joghurt-Törtchen wurde zum Dessert des Jahres 2014 gewählt

    Keine Soßen mit Wein für KinderNur ein Teil des Alkohols verdampft beim Kochen

    Übergewicht bei KindernObst und Gemüse statt Chips und Schokolade: Im Aktiv-Camp der Krankenkasse lernen Kinder, wie gesunde Ernährung im Alltag funktioniert

    Köstliche VerkostungFeinschmecker probieren gerne einmal etwas Neues

    Coole Desserts für heiße TageSo lecker! Eis aus Dessertcremes ist ruck-zuck selbstgemacht und eine köstliche Abkühlung für Groß und Klein

    OsteoporoseStiftung Warentest: Gut Essen bei Osteoporose. Alles für einen gesunden Knochenbau

    Gut gewürztWird das Rub wie hier ohne Öl ins Fleisch eingearbeitet, entwickeln sich die Aromen viel intensiver.

    Ganz ohne Fleisch geht es nichtVegetarische Gerichte schmecken meistens auch Fleischessern - wie beispielsweise diese "Veggie Schnitzel Toskana-Art"

    Gemüse ist mein FleischApfel statt Donut: Backwaren gelten als säurebildende Nahrungsmittel, die Rheumatiker eher meiden sollten

    Natürlich süßSind Alternative Süßungsmittel wie Ahornsirup und Agavendicksaft gesünder?

    Qualität ist TrumpfAlle Produkte aus dem Hause "Zum Dorfkrug" werden nach Originalrezepturen der Restaurantküche hergestellt.

    Herzhafte Gerichte und RotweinRebsortenweine der französischen Denomination Pays d’Oc IGP

    OlivenStiftung Warentest: Schwarze Oliven - Sonnengereifte schneiden besser ab


    0 0
  • 12/23/14--04:20: In der kalten Jahreszeit
  • Sobald es draußen kalt und ungemütlich ist, freut man sich wieder auf kräftige, schmackhafte Gerichte. Es ist die Zeit der Pilze und Maronen; der Duft von herzhaft-süßem Zwiebelkuchen, kräftigen Gemüseeintöpfen und raffiniert gewürzten Wildragouts steigt in unsere Nasen. Um mit diesen intensiven Aromen mitzuhalten, braucht es ausdrucksstarke Weine. Deshalb empfiehlt Sommelière Verena Herzog zu Pilzpfanne, Hirscheintopf und Co. Rebsortenweine aus dem Anbaugebiet Pays d’Oc IGP im südfranzösischen Languedoc-Roussillon. Diese Rebsortenweine aus Frankreichs Pays d’Oc IGP sind die perfekten Begleiter. 


    Weitere Artikel zu diesem Thema:

    Dinnershow für GourmetsVom Hudson River an die Isar - Die Dinnershow für Gourmets: Der COTTON CLUB schlägt seine Zelte im Ungererbad in Schwabing auf

    Schmankerlwochen25. Schmankerlwochen in Neumarkt i.d. OPf.

    Traditionelle Obstbörse"Regionale Vielfalt statt globalem Einerlei!"

    Haltbarmachen frischer LebensmittelIn der Schulküche im Kloster Waldsassen, Eingang über Brauhausstraße

    RiesenhungerChristopher Boffoli: Riesenhunger. Kleine Menschen in der großen Welt des Essens

    Bratwurst, Bier und BlasmusikDie Genussregion Coburger Land lädt zu den 3. Genusstagen nach Ahorn ein

    Der besondere Käse-TippWer seinen Gästen beim nächsten Dinner etwas Besonderes servieren möchte, liegt mit dem würzig-mürben Käse Sbrinz AOP aus der Schweiz genau richtig

    "Entscheidend ist auch, was nach dem Einkauf passiert"In der Gemüseabteilung kommt es auf Frische und Qualität an

    Himbeer-Joghurt-TörtchenDas Himbeer-Joghurt-Törtchen wurde zum Dessert des Jahres 2014 gewählt

    Keine Soßen mit Wein für KinderNur ein Teil des Alkohols verdampft beim Kochen

    Übergewicht bei KindernObst und Gemüse statt Chips und Schokolade: Im Aktiv-Camp der Krankenkasse lernen Kinder, wie gesunde Ernährung im Alltag funktioniert

    Köstliche VerkostungFeinschmecker probieren gerne einmal etwas Neues

    Coole Desserts für heiße TageSo lecker! Eis aus Dessertcremes ist ruck-zuck selbstgemacht und eine köstliche Abkühlung für Groß und Klein

    OsteoporoseStiftung Warentest: Gut Essen bei Osteoporose. Alles für einen gesunden Knochenbau

    Gut gewürztWird das Rub wie hier ohne Öl ins Fleisch eingearbeitet, entwickeln sich die Aromen viel intensiver.

    Ganz ohne Fleisch geht es nichtVegetarische Gerichte schmecken meistens auch Fleischessern - wie beispielsweise diese "Veggie Schnitzel Toskana-Art"

    Gemüse ist mein FleischApfel statt Donut: Backwaren gelten als säurebildende Nahrungsmittel, die Rheumatiker eher meiden sollten

    Natürlich süßSind Alternative Süßungsmittel wie Ahornsirup und Agavendicksaft gesünder?

    Qualität ist TrumpfAlle Produkte aus dem Hause "Zum Dorfkrug" werden nach Originalrezepturen der Restaurantküche hergestellt.

    Herzhafte Gerichte und RotweinRebsortenweine der französischen Denomination Pays d’Oc IGP


    0 0
  • 01/06/15--23:06: Mehr Joghurt, weniger Milch
  • Nur viel Milch zu trinken, um die Knochen vor Osteoporose zu schützen, scheint nicht effektiv zu sein. Darauf deute eine Langzeitstudie der Universität Uppsala in Schweden mit mehr als 16000 Probandinnen hin, berichtet das Apothekenmagazin „Baby und Familie“. 


    Weitere Artikel zu diesem Thema:

    Fluorid-Tabletten nicht mit Milch einnehmenDas Kalzium in der Milch bindet Fluorid und verhindert die Aufnahme in den Körper

    SchulverpflegungMinister Schmidt muss Veröffentlichung aller Lebensmittelkontrollergebnisse von Caterern und Schulkantinen vorschreiben

    Rohkost statt SchokoriegelMit der richtigen Planung kann man sich auch am Arbeitsplatz gesund ernähren. Hilfreich ist zum Beispiel das zeitsparende Bestellen von Gemüse, Obst und Co. in Lebensmittel-Onlineshops

    Für Gourmets und LeckermäulerKulinarische Geschenkidee für Genießer

    Allergen-KennzeichnungBessere Allergen-Kennzeichnung: Bundesernährungsministerium reagiert teilweise auf Kritik - Weiterhin mangelhafte Information bei Zusatzstoffen und Aromen

    Abwehrstark kochenKochen nach Rezepten von Dr. med. Susanne Bihlmaier, Gesundheits-Gourmet

    Kalorienreiche Speisen und hastige EsserUmfrage: Viele Übergewichtige wurden nach ihrer Ansicht von klein auf falsch ernährt – Zwischen Essgewohnheiten und Haushaltseinkommen besteht ein Zusammenhang

    Vergessen Sie die beste Diät!Fazit einer großen Studie: Nicht die Art der Diät, sondern das Durchhalten entscheidet

    Die LebensmittelwirtschaftLobbyverein "Die Lebensmittelwirtschaft" verfälscht eigene Studienergebnisse

    Hartnäckig, aber falschLeitungswasser aus dem Hahn ist das am strengsten kontrollierte Lebensmittel in Deutschland. Mit dem BWT-Tischwasserfilter "Magnesium Mineraliser" wird es mit Magnesium mineralisiert

    Den Abwehrkräften auf die Sprünge helfenBereits seit zwei Jahren wirbt die Schauspielerin Esther Schweins als Gesicht der EU-Kampagne "We Care, You Enjoy" für frisches Gemüse aus Europa

    Kräuterkunde für KüchenneulingeKräuter wie Petersilie und Minze passen gut zu einem grünen Smoothie

    Kein Frühstücks-Ersatz"Bulletproof Coffee" – Was ist dran an der Trend-Mischung aus Kaffee, Butter und Kokosöl?

    Kein Feierabend ohne AlkoholUmfrage: Für jeden zweiten Mann gehören ein Gläschen Bier oder Wein zum Ausklang eines Tages einfach dazu

    Aus dem TaktWein und Schnaps erhöhen das Risiko für gefährliche Rhythmusstörungen

    Parmesan und Grana PadanoStiftung Warentest: Parmesan und Grana Padano - Schadstoffe kein Problem

    Thema: BabynahrungWenn Babyprodukte den ärztlichen Empfehlungen widersprechen - Mangelhafter Gesundheitsschutz: foodwatch fordert strengere Standards für Säuglingsnahrung

    Porridge für SchwangereEin Hebammentipp gegen Schwangerschaftsübelkeit

    Der besondere Käse-TippWer seinen Gästen beim nächsten Dinner etwas Besonderes servieren möchte, liegt mit dem würzig-mürben Käse Sbrinz AOP aus der Schweiz genau richtig

    Smiley-OffensiveLebensmittelbetriebe fordern Veröffentlichung von Hygiene-Kontrollergebnissen - Poletto, Lafer, Wiener, Wohlfahrt, Klink, Raue und Müller zeigen Gesicht für die "Smiley-Offensive"


    0 0
  • 01/10/15--04:03: Mit Gemüse in den Frühling
  • Das Wiedererwachen der Natur läutet die Saison für frisches Frühlingsgemüse ein. Die meisten Sorten gibt es zwar das ganze Jahr über im Supermarkt, aber ab April stammen viele bereits aus regionalem Anbau. Kohlrabi, Radieschen und Rhabarber kommen dann von den umliegenden Feldern ganz frisch in die Gemüseabteilung.

    Beim Einkauf gilt trotzdem: Augen auf. Gerade Kohlrabi und Radieschen werden gern roh oder als Salat verzehrt. Dafür sollten die Knollen glatt und prall sein, die Blätter grün und knackig - dann sind sie schön frisch. Bei der Auswahl von Radieschen gilt: Je kleiner die Knolle, desto schärfer der Geschmack. Anhand des blauen QS-Prüfzeichens lässt sich außerdem erkennen, dass die Herkunft und Lagerung des Gemüses umfassend kontrolliert wurde. Mehr Informationen dazu gibt es unter QS-live.de, der Website der EU-geförderten Kampagne "QS-live. Initiative Qualitätssicherung".


    Weitere Artikel zu diesem Thema:

    Der König der KuchenLiebevoll verziert, sind die Baumkuchen aus Salzwedel ein besonderes Weihnachtsgeschenk

    Dinnershow für GourmetsVom Hudson River an die Isar - Die Dinnershow für Gourmets: Der COTTON CLUB schlägt seine Zelte im Ungererbad in Schwabing auf

    Schmankerlwochen25. Schmankerlwochen in Neumarkt i.d. OPf.

    Traditionelle Obstbörse"Regionale Vielfalt statt globalem Einerlei!"

    Haltbarmachen frischer LebensmittelIn der Schulküche im Kloster Waldsassen, Eingang über Brauhausstraße

    Neue ErnteErdäpfl vom Museumsacker – die neue Ernte im Gerätemuseum Bergnersreuth

    RiesenhungerChristopher Boffoli: Riesenhunger. Kleine Menschen in der großen Welt des Essens

    Kulinarischer StadtspaziergangGleich zweimal im September: Kulinarischer Stadtspaziergang in Hof

    StudentenfutterStiftung Warentest: Studentenfutter - Traditionsmarken liegen vorn

    Coburger KlößmarktDrei Tage Kloß- und Ohrenschmaus: 29. bis 31. August 2014

    Runder Geburtstag mit besonderen GästenDie ganze Familie ist gespannt, wenn das Überraschungsei ausgepackt wird

    Bratwurst, Bier und BlasmusikDie Genussregion Coburger Land lädt zu den 3. Genusstagen nach Ahorn ein

    Der besondere Käse-TippWer seinen Gästen beim nächsten Dinner etwas Besonderes servieren möchte, liegt mit dem würzig-mürben Käse Sbrinz AOP aus der Schweiz genau richtig

    "Entscheidend ist auch, was nach dem Einkauf passiert"In der Gemüseabteilung kommt es auf Frische und Qualität an

    Himbeer-Joghurt-TörtchenDas Himbeer-Joghurt-Törtchen wurde zum Dessert des Jahres 2014 gewählt

    Keine Soßen mit Wein für KinderNur ein Teil des Alkohols verdampft beim Kochen

    Übergewicht bei KindernObst und Gemüse statt Chips und Schokolade: Im Aktiv-Camp der Krankenkasse lernen Kinder, wie gesunde Ernährung im Alltag funktioniert

    Köstliche VerkostungFeinschmecker probieren gerne einmal etwas Neues

    Coole Desserts für heiße TageSo lecker! Eis aus Dessertcremes ist ruck-zuck selbstgemacht und eine köstliche Abkühlung für Groß und Klein

    OsteoporoseStiftung Warentest: Gut Essen bei Osteoporose. Alles für einen gesunden Knochenbau


    0 0

    Zu Ostern gehören Eier einfach dazu - ob gekocht, bunt eingefärbt oder als Zutat für den Festtagsschmaus. Beim Kauf der Eier achten 38 Prozent der Verbraucher darauf, dass sie aus Freilandhaltung stammen. Das ergab eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag der Nudelmacherei 3 Glocken. "Auch in verarbeiteten Lebensmitteln wie Eiernudeln werden zunehmend Freilandeier gewünscht", betont Marketingdirektorin Inge-Maren Risop. Konkret würden 58 Prozent aller Verbraucher und damit mehr als jeder Zweite bevorzugt zu Nudeln mit Eiern aus Freilandhaltung greifen, so die Forsa-Umfrage.


    Weitere Artikel zu diesem Thema:

    Der König der KuchenLiebevoll verziert, sind die Baumkuchen aus Salzwedel ein besonderes Weihnachtsgeschenk

    Dinnershow für GourmetsVom Hudson River an die Isar - Die Dinnershow für Gourmets: Der COTTON CLUB schlägt seine Zelte im Ungererbad in Schwabing auf

    Schmankerlwochen25. Schmankerlwochen in Neumarkt i.d. OPf.

    Traditionelle Obstbörse"Regionale Vielfalt statt globalem Einerlei!"

    Haltbarmachen frischer LebensmittelIn der Schulküche im Kloster Waldsassen, Eingang über Brauhausstraße

    Neue ErnteErdäpfl vom Museumsacker – die neue Ernte im Gerätemuseum Bergnersreuth

    RiesenhungerChristopher Boffoli: Riesenhunger. Kleine Menschen in der großen Welt des Essens

    Kulinarischer StadtspaziergangGleich zweimal im September: Kulinarischer Stadtspaziergang in Hof

    StudentenfutterStiftung Warentest: Studentenfutter - Traditionsmarken liegen vorn

    Coburger KlößmarktDrei Tage Kloß- und Ohrenschmaus: 29. bis 31. August 2014

    Runder Geburtstag mit besonderen GästenDie ganze Familie ist gespannt, wenn das Überraschungsei ausgepackt wird

    Bratwurst, Bier und BlasmusikDie Genussregion Coburger Land lädt zu den 3. Genusstagen nach Ahorn ein

    Der besondere Käse-TippWer seinen Gästen beim nächsten Dinner etwas Besonderes servieren möchte, liegt mit dem würzig-mürben Käse Sbrinz AOP aus der Schweiz genau richtig

    "Entscheidend ist auch, was nach dem Einkauf passiert"In der Gemüseabteilung kommt es auf Frische und Qualität an

    Himbeer-Joghurt-TörtchenDas Himbeer-Joghurt-Törtchen wurde zum Dessert des Jahres 2014 gewählt

    Keine Soßen mit Wein für KinderNur ein Teil des Alkohols verdampft beim Kochen

    Übergewicht bei KindernObst und Gemüse statt Chips und Schokolade: Im Aktiv-Camp der Krankenkasse lernen Kinder, wie gesunde Ernährung im Alltag funktioniert

    Köstliche VerkostungFeinschmecker probieren gerne einmal etwas Neues

    Coole Desserts für heiße TageSo lecker! Eis aus Dessertcremes ist ruck-zuck selbstgemacht und eine köstliche Abkühlung für Groß und Klein

    OsteoporoseStiftung Warentest: Gut Essen bei Osteoporose. Alles für einen gesunden Knochenbau


    0 0
  • 01/06/15--23:06: Mehr Joghurt, weniger Milch
  • Nur viel Milch zu trinken, um die Knochen vor Osteoporose zu schützen, scheint nicht effektiv zu sein. Darauf deute eine Langzeitstudie der Universität Uppsala in Schweden mit mehr als 16000 Probandinnen hin, berichtet das Apothekenmagazin „Baby und Familie“. 


    Weitere Artikel zu diesem Thema:

    Fluorid-Tabletten nicht mit Milch einnehmenDas Kalzium in der Milch bindet Fluorid und verhindert die Aufnahme in den Körper

    SchulverpflegungMinister Schmidt muss Veröffentlichung aller Lebensmittelkontrollergebnisse von Caterern und Schulkantinen vorschreiben

    Rohkost statt SchokoriegelMit der richtigen Planung kann man sich auch am Arbeitsplatz gesund ernähren. Hilfreich ist zum Beispiel das zeitsparende Bestellen von Gemüse, Obst und Co. in Lebensmittel-Onlineshops

    Für Gourmets und LeckermäulerKulinarische Geschenkidee für Genießer

    Allergen-KennzeichnungBessere Allergen-Kennzeichnung: Bundesernährungsministerium reagiert teilweise auf Kritik - Weiterhin mangelhafte Information bei Zusatzstoffen und Aromen

    Abwehrstark kochenKochen nach Rezepten von Dr. med. Susanne Bihlmaier, Gesundheits-Gourmet

    Kalorienreiche Speisen und hastige EsserUmfrage: Viele Übergewichtige wurden nach ihrer Ansicht von klein auf falsch ernährt – Zwischen Essgewohnheiten und Haushaltseinkommen besteht ein Zusammenhang

    Vergessen Sie die beste Diät!Fazit einer großen Studie: Nicht die Art der Diät, sondern das Durchhalten entscheidet

    Die LebensmittelwirtschaftLobbyverein "Die Lebensmittelwirtschaft" verfälscht eigene Studienergebnisse

    Hartnäckig, aber falschLeitungswasser aus dem Hahn ist das am strengsten kontrollierte Lebensmittel in Deutschland. Mit dem BWT-Tischwasserfilter "Magnesium Mineraliser" wird es mit Magnesium mineralisiert

    Den Abwehrkräften auf die Sprünge helfenBereits seit zwei Jahren wirbt die Schauspielerin Esther Schweins als Gesicht der EU-Kampagne "We Care, You Enjoy" für frisches Gemüse aus Europa

    Kräuterkunde für KüchenneulingeKräuter wie Petersilie und Minze passen gut zu einem grünen Smoothie

    Kein Frühstücks-Ersatz"Bulletproof Coffee" – Was ist dran an der Trend-Mischung aus Kaffee, Butter und Kokosöl?

    Kein Feierabend ohne AlkoholUmfrage: Für jeden zweiten Mann gehören ein Gläschen Bier oder Wein zum Ausklang eines Tages einfach dazu

    Aus dem TaktWein und Schnaps erhöhen das Risiko für gefährliche Rhythmusstörungen

    Parmesan und Grana PadanoStiftung Warentest: Parmesan und Grana Padano - Schadstoffe kein Problem

    Thema: BabynahrungWenn Babyprodukte den ärztlichen Empfehlungen widersprechen - Mangelhafter Gesundheitsschutz: foodwatch fordert strengere Standards für Säuglingsnahrung

    Porridge für SchwangereEin Hebammentipp gegen Schwangerschaftsübelkeit

    Der besondere Käse-TippWer seinen Gästen beim nächsten Dinner etwas Besonderes servieren möchte, liegt mit dem würzig-mürben Käse Sbrinz AOP aus der Schweiz genau richtig

    Smiley-OffensiveLebensmittelbetriebe fordern Veröffentlichung von Hygiene-Kontrollergebnissen - Poletto, Lafer, Wiener, Wohlfahrt, Klink, Raue und Müller zeigen Gesicht für die "Smiley-Offensive"


    0 0
  • 01/15/15--00:19: Gute Vorsätze von Dauer
  • Mehr Bewegung und sich gesunder ernähren, das hat sich hierzulande mit Jahresbeginn jeder Zweite vorgenommen. Auch Abnehmen steht wieder hoch im Kurs. Allerdings werden die meisten dieser Vorsätze spätestens nach drei Monaten wieder aufgegeben. Statt des geplanten Trainings im Fitnessstudio findet schließlichdoch nur Relaxen auf dem Sofa statt. Dazu gehört die Tafel Schokolade oder eine Tüte Chips, die wie unter Zwang aufgegessen wird. 


    Weitere Artikel zu diesem Thema:

    Fluorid-Tabletten nicht mit Milch einnehmenDas Kalzium in der Milch bindet Fluorid und verhindert die Aufnahme in den Körper

    SchulverpflegungMinister Schmidt muss Veröffentlichung aller Lebensmittelkontrollergebnisse von Caterern und Schulkantinen vorschreiben

    Rohkost statt SchokoriegelMit der richtigen Planung kann man sich auch am Arbeitsplatz gesund ernähren. Hilfreich ist zum Beispiel das zeitsparende Bestellen von Gemüse, Obst und Co. in Lebensmittel-Onlineshops

    Für Gourmets und LeckermäulerKulinarische Geschenkidee für Genießer

    Allergen-KennzeichnungBessere Allergen-Kennzeichnung: Bundesernährungsministerium reagiert teilweise auf Kritik - Weiterhin mangelhafte Information bei Zusatzstoffen und Aromen

    Abwehrstark kochenKochen nach Rezepten von Dr. med. Susanne Bihlmaier, Gesundheits-Gourmet

    Kalorienreiche Speisen und hastige EsserUmfrage: Viele Übergewichtige wurden nach ihrer Ansicht von klein auf falsch ernährt – Zwischen Essgewohnheiten und Haushaltseinkommen besteht ein Zusammenhang

    Vergessen Sie die beste Diät!Fazit einer großen Studie: Nicht die Art der Diät, sondern das Durchhalten entscheidet

    Die LebensmittelwirtschaftLobbyverein "Die Lebensmittelwirtschaft" verfälscht eigene Studienergebnisse

    Hartnäckig, aber falschLeitungswasser aus dem Hahn ist das am strengsten kontrollierte Lebensmittel in Deutschland. Mit dem BWT-Tischwasserfilter "Magnesium Mineraliser" wird es mit Magnesium mineralisiert

    Den Abwehrkräften auf die Sprünge helfenBereits seit zwei Jahren wirbt die Schauspielerin Esther Schweins als Gesicht der EU-Kampagne "We Care, You Enjoy" für frisches Gemüse aus Europa

    Kräuterkunde für KüchenneulingeKräuter wie Petersilie und Minze passen gut zu einem grünen Smoothie

    Kein Frühstücks-Ersatz"Bulletproof Coffee" – Was ist dran an der Trend-Mischung aus Kaffee, Butter und Kokosöl?

    Kein Feierabend ohne AlkoholUmfrage: Für jeden zweiten Mann gehören ein Gläschen Bier oder Wein zum Ausklang eines Tages einfach dazu

    Aus dem TaktWein und Schnaps erhöhen das Risiko für gefährliche Rhythmusstörungen

    Parmesan und Grana PadanoStiftung Warentest: Parmesan und Grana Padano - Schadstoffe kein Problem

    Thema: BabynahrungWenn Babyprodukte den ärztlichen Empfehlungen widersprechen - Mangelhafter Gesundheitsschutz: foodwatch fordert strengere Standards für Säuglingsnahrung

    Porridge für SchwangereEin Hebammentipp gegen Schwangerschaftsübelkeit

    Der besondere Käse-TippWer seinen Gästen beim nächsten Dinner etwas Besonderes servieren möchte, liegt mit dem würzig-mürben Käse Sbrinz AOP aus der Schweiz genau richtig

    Smiley-OffensiveLebensmittelbetriebe fordern Veröffentlichung von Hygiene-Kontrollergebnissen - Poletto, Lafer, Wiener, Wohlfahrt, Klink, Raue und Müller zeigen Gesicht für die "Smiley-Offensive"


    0 0
  • 01/06/15--23:06: Mehr Joghurt, weniger Milch
  • Nur viel Milch zu trinken, um die Knochen vor Osteoporose zu schützen, scheint nicht effektiv zu sein. Darauf deute eine Langzeitstudie der Universität Uppsala in Schweden mit mehr als 16000 Probandinnen hin, berichtet das Apothekenmagazin „Baby und Familie“. 


    Weitere Artikel zu diesem Thema:

    Fluorid-Tabletten nicht mit Milch einnehmenDas Kalzium in der Milch bindet Fluorid und verhindert die Aufnahme in den Körper

    SchulverpflegungMinister Schmidt muss Veröffentlichung aller Lebensmittelkontrollergebnisse von Caterern und Schulkantinen vorschreiben

    Rohkost statt SchokoriegelMit der richtigen Planung kann man sich auch am Arbeitsplatz gesund ernähren. Hilfreich ist zum Beispiel das zeitsparende Bestellen von Gemüse, Obst und Co. in Lebensmittel-Onlineshops

    Für Gourmets und LeckermäulerKulinarische Geschenkidee für Genießer

    Allergen-KennzeichnungBessere Allergen-Kennzeichnung: Bundesernährungsministerium reagiert teilweise auf Kritik - Weiterhin mangelhafte Information bei Zusatzstoffen und Aromen

    Abwehrstark kochenKochen nach Rezepten von Dr. med. Susanne Bihlmaier, Gesundheits-Gourmet

    Kalorienreiche Speisen und hastige EsserUmfrage: Viele Übergewichtige wurden nach ihrer Ansicht von klein auf falsch ernährt – Zwischen Essgewohnheiten und Haushaltseinkommen besteht ein Zusammenhang

    Vergessen Sie die beste Diät!Fazit einer großen Studie: Nicht die Art der Diät, sondern das Durchhalten entscheidet

    Die LebensmittelwirtschaftLobbyverein "Die Lebensmittelwirtschaft" verfälscht eigene Studienergebnisse

    Hartnäckig, aber falschLeitungswasser aus dem Hahn ist das am strengsten kontrollierte Lebensmittel in Deutschland. Mit dem BWT-Tischwasserfilter "Magnesium Mineraliser" wird es mit Magnesium mineralisiert

    Den Abwehrkräften auf die Sprünge helfenBereits seit zwei Jahren wirbt die Schauspielerin Esther Schweins als Gesicht der EU-Kampagne "We Care, You Enjoy" für frisches Gemüse aus Europa

    Kräuterkunde für KüchenneulingeKräuter wie Petersilie und Minze passen gut zu einem grünen Smoothie

    Kein Frühstücks-Ersatz"Bulletproof Coffee" – Was ist dran an der Trend-Mischung aus Kaffee, Butter und Kokosöl?

    Kein Feierabend ohne AlkoholUmfrage: Für jeden zweiten Mann gehören ein Gläschen Bier oder Wein zum Ausklang eines Tages einfach dazu

    Aus dem TaktWein und Schnaps erhöhen das Risiko für gefährliche Rhythmusstörungen

    Parmesan und Grana PadanoStiftung Warentest: Parmesan und Grana Padano - Schadstoffe kein Problem

    Thema: BabynahrungWenn Babyprodukte den ärztlichen Empfehlungen widersprechen - Mangelhafter Gesundheitsschutz: foodwatch fordert strengere Standards für Säuglingsnahrung

    Porridge für SchwangereEin Hebammentipp gegen Schwangerschaftsübelkeit

    Der besondere Käse-TippWer seinen Gästen beim nächsten Dinner etwas Besonderes servieren möchte, liegt mit dem würzig-mürben Käse Sbrinz AOP aus der Schweiz genau richtig

    Smiley-OffensiveLebensmittelbetriebe fordern Veröffentlichung von Hygiene-Kontrollergebnissen - Poletto, Lafer, Wiener, Wohlfahrt, Klink, Raue und Müller zeigen Gesicht für die "Smiley-Offensive"


older | 1 | (Page 2) | 3 | newer